Teilnahmebedingungen

Einschreibung

Die Einschreibung muss schriftlich über unsere Internetseite erfolgen. Falls dies nicht möglich ist, können Sie sich ebenfalls per Telefon bei uns einschreiben unter der Nr. 026 322 77 10.
Mit der Einschreibung bestätigen Sie, von unseren Teilnahmebedingungen Kenntnis genommen zu haben.
Sie erhalten eine Rechnung, die den Kurs bestätigt.
Ist ein Kurs bereits voll belegt oder findet er infolge ungenügender Teilnehmerzahl nicht statt, so werden Sie schriftlich darüber informiert.
Die Kursgebühren sind vor der ersten Kursstunde zu bezahlen. Der Zahlungsbeleg ist der Kursleitung bei der 1. Lektion vorzuweisen.

Bei Kursen, die nur einmal stattfinden, ist die Kursgebühr spätestens 8 Werktage vor Kursbeginn zu bezahlen.

Zeit, Ort des Kurses und Anzahl Kursteilnehmer

Im Prinzip sind die genaue Zeit und der Ort des Kurses im Programm angegeben. Verbindlich sind jedoch die Angaben, die Sie unserer Kursbestätigung entnehmen.
Die Direktion der VHSFR behält sich das Recht vor, einen Kurs zu annullieren, wenn nicht genügend Einschreibungen vorliegen. Gleichermassen kann sie Parallelkurse einführen, eine annehmbare Mehrzahl an Kursteilnehmern zulassen oder – wenn nicht genügend Einschreibungen vorliegen – einen Kurs kostendeckend um entsprechende Lektionen kürzen.

Abmeldung

Eine Abmeldung ist mit administrativem Aufwand verbunden. Bitte beachten Sie deshalb folgende Regelung:
Abmeldungen:
–      bis 21 Kalendertage vor Kursbeginn kostenlos.
–      20 - 11 Kalendertage vor Kursbeginn 50% der Kursgebühr.
–     10 - 1 Kalendertage vor Kursbeginn 100% der Kursgebühr.
–     Am Tag des Kursbeginns: Kein Erlass bzw. keine Rückerstattung des Kursgeldes. 

Für verpasste Lektionen wird keine Ermässigung der Kursgebühr gewährt. 
Das Nichtbezahlen der in Rechnung gestellten Kursgebühr oder mündliche Mitteilung an Kursleitende gilt nicht als Abmeldung.
Bei Abwesenheit infolge Krankheit oder Unfall (gegen Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses innerhalb von 2 Wochen) kann ein Gutschein für die nicht besuchten Lektionen ausgestellt werden. Eine Rückerstattung in bar ist nicht möglich.
Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen.

Haftung

Die VHSFR haftet nicht für Unfälle oder Diebstahl während der Kurse oder Ausflüge.